Antriebslösungen für die Medizintechnik

Medizintechnik und verwandte Life-Science-Disziplinen besitzen ein vielschichtiges Anforderungsprofil an die verwendeten Bewegungsantriebe. Das Spektrum reicht von hochpräzisen Positioniersystemen bis hin zu einfachen Antriebskomponenten, die klein, schnell, zuverlässig und energiesparend sind.

Piezokeramische Antriebe bieten für beides beste Voraussetzungen.

Physik Instrumente (PI) integriert entsprechende Lösungen erfolgreich in unterschiedlichsten medizinischen Applikationen. Da die piezoelektrischen Keramiken im eigenen Hause bei PI Ceramic entwickelt und hergestellt werden, kann PI sehr flexibel auf Kundenbedürfnisse reagieren. Von der piezokeramischen Scheibe zur Ultraschallerzeugung bis hin zum sechsachsigen Positioniersystem zur Lastpositionierung unter starken magnetischen Feldern:

PI und PI Ceramic bieten ein breites Antriebsspektrum für die Medizintechnik.

  • Klinische Forschung und Diagnostik
  • Mikroskopie und Therapieanwendungen
  • Hochpräzises Dosieren
  • Bewegen von Teststreifen, Pumpen und Verneblern
  • Sterile Antriebe